Sortenreine Spezialitäten

100% Arabica

Brasil Santos

Der Brasil Santos gilt als einer der magenfreundlichsten Kaffees auf dem Markt und besticht durch sein samtweiches, liebliches Aroma.

 

Seinen Namen verdankt der Brasil Santos der gleichnamigen Hafenstadt im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Der Hafen von Santos ist der größte und bedeutendste Warenumschlagplatz Lateinamerikas.

 

Brasilien selbst zählt zu den exportstärksten Kaffeeländern, rund 30% des auf dem Weltmarkt gehandelten Kaffees stammen von hier.

 

5,80 €

23,20 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Columbia Supremo

Ein reiches, würziges und vollmundiges Aroma sowie süßliche Noten von Nüssen zeichnen den Columbia Supremo aus.

 

Das in Südamerika gelegene Kolumbien bietet optimale Anbaubedingungen für bestes Aroma und gehört zu den größten Kaffeeproduzenten überhaupt. Die im Herzen des Landes, dem sogenannten Kaffeedreieck, angebauten Arabica-Bohnen gelten als die besten der Welt.

 

6,20 €

24,80 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Java Blawan

Der fast säurelosee Java Blawan besitzt von Natur aus eine leichte Süße und verführerische, intensive Noten von Kakao und Milchschokolade.

 

Das Anbaugebiet liegt östlich des Vulkans Ijen, auf der indoesischen Insel Java. Durch das vorherrschend feuchtwarme, fast tropische Klima und die nährstoffreichen Vulkanböden bestechen Sorten aus Java mit einem ganz besonderen Aroma.

 

6,20 €

24,80 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Mocca Sidamo

Geschätzt wird der Ethiopia Mocca Sidamo vor allem wegen seiner feinen, milden Säure und dem kräftigen Aroma mit Nuancen von Nüssen und Schokolade.

 

Das Anbaugebiet dieses hochwertigen Arabica-Kaffees liegt im äthiopischen Hochland, der ehemaligen Provinz Sidamo. Die südlich gelegene Region ist neben Kaffa eine der ertragreichsten Äthiopiens, rund 12 Millionen Menschen leben hier vom Kaffeeanbau.

 

Es wird vermutet, dass Äthiopien die ursprüngliche Heimat des Arabica-Kaffees ist. Auch heute wachsen noch unzählige Varietäten wild in den Bergregenwäldern.

 

5,90 €

23,60 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Monsooned Malabar

Nach der Ernte wird der Indian Monsooned Malabar mehrere Monate den Regen und Winden des Monsun ausgesetzt. Hierdurch entsteht sein außergewöhnliches und volles Aroma bei einem minimalen Säuregehalt.

 

Die Malabarküste erstreckt sich rund 650 Kilometer entlang des Arabischen Meeres von Norden bis zur Südspitze des Indischen Subkontinents. Sie zählt zu den regenreichsten Gebieten Indiens und bietet mit ihrer ganzjährig hohen Luftfeuchtigkeit die besten Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee, Gewürzen und Edelhölzern.

 

Lange Zeit spielte der Kaffeeanbau in Indien, obwohl seit dem 17. Jahrhundert kultiviert, nur eine untergeordnete Rolle. Als britische Kolonie wurde bis 1947 hauptsächlich der Anbau von Tee gefördet, danach schuf das staatliche Kaffeemonopol kaum Anreize zur Produktion qualitativ hochwertiger Sorten. Seit 1995 wird der Kaffeeanbau aktiv vom “Coffee Board of India” unterstützt und ist fester Bestandteil der Exportwirtschaft.

 

6,20 €

24,80 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Pearl Mountain

Der Indian Pearl Mountain besticht durch sein samtig-würziges und vollmundiges Aroma, welches ihn nicht umsonst zu einem Weltklassiker macht.

 

Angebaut wird der Pearl Mountain auf den Hängen des Westghats-Gebirges an der Westküste Indiens. Die Berge stellen ein natürliches Hindernis für den Monsun dar und sorgen zusammen mit den dichten Wäldern für ein optimales, feucht-warmes Klima. 

 

Neben dem Teeanbau ist Indien auch für viele Hochland-Arabicas bekannt, die unter Kaffeeliebhabern zu den Besten der Welt zählen. Der Anbau findet zum größten Teil im Süden des Landes statt, wo bevorzugt säurearme Sorten ab einer Höhe von 1.200 bis 1.800 Metern kultiviert werden.

 

5,90 €

23,60 € / kg
  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Koffeinfrei

Peru Organico

Der Peru Organico ist sehr ausgewogen und vollmundig im Körper, abgerundet durch eine milde, angenehme Säure. Entkoffeiniert wird der Rohkaffee mit flüssigem Kohlenstoffdioxid und ist - im Gegensatz zu handelsüblichem Kaffee - garantiert frei von den Rückständen chemischer Lösungsmittel.

 

Peru liegt im westlichen Südamerika und grenzt im Osten unmittelbar an Brasilien. Trotz dieser großen Konkurrenz durch den weltgrößten Kaffeeproduzenten werden peruanische Sorten von Kennern sehr geschätzt. Hauptsächlich findet der Anbau in den Regionen Chanchamayo, Cusco, und Puno statt.

 

Circa 98 Prozent aller Kaffeepflanzen wachsen wild in naturbelassenen Waldgebieten, die von indigenen Stämmen und Kleinbauern bewirtschaftet werden.

 

6,20 €

24,80 € / kg
  • 0,27 kg
  • leider ausverkauft

Wir liefern mit

Wir sind für Sie da

Adresse: Zur Ewigkeit 16 • 66539 Neunkirchen Öffungszeiten: Mi 18:00 - 20:00 • Sa 14:00 - 18:00 Telefon: 06821 - 964 92 99

 

Weitere Bezugsquellen